Mitlaufen! Kreuzweg führt am 29.3. durch Dorf Rauxel

Auch in diesem Jahr bietet unser stellv. Vorsitzende Ulrich Radtke wieder eine meditative Abendwanderung in der Passionszeit an. Unterwegs wird an markanten Stellen angehalten und mit Gebet, meditativen Worten und biblischen Textstellen an den Weg Jesu von der Krippe bis zum Kreuz erinnert.

Kein Weg ohne Kreuz –  

Überall wo es lang geht,

findet man eines.

Es ist kaum möglich,  

sich dem Kreuz zu entziehen.

Kein Tag ist ohne.

Jesus trug ein Kreuz.  

Es fiel ihm weiß Gott nicht leicht.

Er tat es für uns

Unser Kreuzweg, zu dem wir auch gern Gäste begrüßen, findet am Mittwoch, dem 29.3. statt. Wir starten um 18 Uhr am Gemeindehaus Dorf Rauxel und werden etwa eine Stunde unterwegs sein. Wer mitgehen möchte, möge bitte einen handlichen Stein mitbringen. Herzliche Einladung!

125 Jahre CVJM Castrop: Feier im August

Unser Verein startete seine Arbeit im August 1898. Dieses Jubiläum wollen wir am 20. August dieses Jahres gebührend feiern. Der Festtag soll mit einem Gottesdienst in der Lutherkirche beginnen und mit einer sich anschließenden Feier und Mittagessen im Wichernhaus begangen werden. Bitte den Termin unbedingt vormerken!

125 Jahre CVJM Castrop: Teil 3 des Rätsels

Zum 125. Vereins-Geburtstag veröffentlichen wir seit Jahresbeginn auch ein Preisrätsel, dessen 3. Frage lautet: Ein unbekannter Schreiber verfasste eine Erzählung zur Seefahrt eines Propheten; und Jesus bezog viele Jahre später diese Erzählung als Zugang zur Antwort ein, als von ihm ein Zeichen gefordert wurde. Der Name dieses Propheten bedeutet im übertragen Sinn: ‚Taube‘. In dieser Erzählung geschah die Rückkehr auf festen Boden nach schweren Zeiten auf dem Wasser in sonderbare Weise. Wie heißt dieses Buch der Bibel, wo ‚Taube‘ nicht nur über dem Wasser unterwegs war? Die Antwort bitte notieren für die Lösungskarte, die bald nachgeliefert wird!

Vom Siedlerturnier: Rohstoffe – Handelsstraßen – Rittermacht

Das diesjährige Siedlerturnier fand am 25.02. statt. Die Teilnehmer wetteiferten um den besten Zugang zu Rohstoffen, bauten Straßen, neue Siedlungen und Städte auf der fiktiven Insel Catan. Auch für das geistige (Andacht zu Beginn) und leibliche Wohl (Getränke und Knabbereien) war wie immer gesorgt. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag und viel Spaß bei drei sehr ausgeglichenen Spielrunden. Alle Teilnehmer erreichten in den drei Spielrunden insgesamt 6 Punkte. So konnte schließlich nur das Würfelglück über die endgültige Platzierung entscheiden. Die ersten drei Sieger bekamen eine Urkunde und Tristan (Bildmitte) bekommt für den Sieg den Wanderpokal. Wir behalten den Tag in guter Erinnerung und freuen uns schon auf das nächste Mal. An alle, die nicht ein Jahr warten möchten: Herzliche Einladung zur Spielegruppe am jeweils letzten Samstag im Monat um 15:00 Uhr in der Ringstr. 41.

Hier die Einzelergebnisse:

     RUNDE 1 (Siedler klassisch)
Feld 1  
Name  Siegpunkte Punkte      
Marvin 7 3      
Tristan 7 3      
Nils 4 1      
Lars 4 1      
     RUNDE 2 (Siedler: Kampf um Rom)
Feld 1  
Name  Siegpunkte Punkte      
Nils 7 3      
Lars 7 3      
Marvin 6 1      
Tristan 3 0      
     RUNDE 3
Feld 1  
Name Siegpunkte Punkte      
Tristan 7 3      
Nils 4 2      
Marvin 4 2      
Lars 4 2      
     Endergebnis
Platzierung Name Punkte Siegpunkte
1 Tristan (nach Würfeln) 6 17
2 Marvin 6 17
3 Lars (nach Würfeln) 6 15
4 Nils 6 15
       

Von der Vorstandssitzung im Februar

Unser Vorstand traf sich am 16. Februar. Nach einer Andacht beschäftigten wir uns mit den nächsten Veranstaltungen: Für das Siedlerturnier Ende Februar wollen wir zusätzlich in der Presse werben. Unsere nächste Jahreshauptversammlung schoben wir auf den 21.5., da die letzte erst im September ´22 stattfand. Dort sollen auch notwendige Satzungsänderungen beschlossen werden. Für unsere Jubiläumsfeier am 20.8. sammelten wir weitere Programmpunkte. Danach berieten wir über die zukünftige Nutzung unserer Immobilie an der Bahnhofstraße. Zuletzt planten wir die Ausstattung unseres Vereins-Archivs, für das uns die Paulus-Gemeinde einen Raum zur Verfügung stellt. Mit dem Segen schloss die Februar-Sitzung nach zwei Stunden Dauer.

Die 2. Jubiläumsfrage für unser Rätsel: „Der CVJM-CASTROP wird 125 Jahre“

Unser Verein wurde im August 1898 gegründet. Den 125. Geburtstag wollen wir feiern. Zu diesem Anlass bieten wir ein Preisrätsel an, zu dessen 2. Frage wir gleich kommen: „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“ – Dieser Vers steht nicht in der Bibel! Jetzt aber ein tatsächlicher Rat aus der Bibel: „Niemand flickt ein altes Kleid mit einem Lappen von neuem Tuch; denn der Lappen reißt doch wieder ab und der Riss wird ärger.“

Darauf bezieht sich die zweite Frage unseres Jubiläumsrätsels: „Welchen Rat gibt Jesus im unmittelbar darauf folgenden Vers?“

Bitte aufschreiben und merken für die Antwortkarte, die bald nachgeliefert wird!

Wer baut erfolgreich Siedlungen? – Siedlerturnier am 25.2.

Im bei uns eher ruhigen Monat Februar bieten wir unser traditionelles „Siedler-von-Catan-Turnier“ am 25.2. (Samstag) an. Dazu sind alle Spielbegeisterten herzlich für 14:00 Uhr zu Lars Roepke in die Ringstraße 41 eingeladen.

Kenner dieses Gesellschaftsspiels wissen, wie spannend ein Siedler-Nachmittag abläuft. Aber auch diejenigen, denen das Kult-Spiel „Siedler von Catan“ unbekannt ist, können es leicht lernen und sofort mitspielen. Geplant ist eine Turnierdauer bis um etwa 18:00 Uhr. Interesse bekommen? – Dann am Samstag unbedingt mitspielen!

Das Jahresprogramm für 2023, unser Jubiläumsjahr

Unser Vorstand hat in der Januar-Sitzung über das Programm für 2023 beraten. Dabei galt es zunächst, die sich jährlich wiederholenden Programmpunkte über das Jahr zu verteilen. Zusätzlich ergeben sich Veranstaltungen, die mit unserem 125. Vereins-Geburtstag begründet sind. Diesen Geburtstag feiern wir mit Stolz und Dankbarkeit, gehören wir damit doch zu den ältesten Vereinen in unserer Heimatstadt Castrop-Rauxel. Nachstehend aufgeführt findet ihr eine Übersicht über die Ereignisse, die wir für das Jahr 2023, unser Jubiläumsjahr, planen:

25.02. Siedler-von Catan-Turnier   10.09. Wandertag
29.03. Kreuzweg   26.09. Vortrag zum Jubiläumsjahr
29.04. Bibelquiz-Vereinsmeisterschaft   21.10. TT-Vereinsmeisterschaft
20.05. Stille für Gott   28.10. Geographie-Olympiade
08.06. Radtour   15.11. Novembervortrag
20.08. Jubiläumsfeier   17.12. Weihnachtslieder – Singen für alle

 

Von der Vorstandssitzung im Januar

                Unser Vorstand traf sich am 12. Januar zur ersten Sitzung des neuen Jahres. Zunächst blickten wir auf unsere letzte Veranstaltung zurück: Das erstmals durchgeführte „Weihnachtslieder – Singen für alle“ am vierten Advent war ein Erfolg. Auch wenn uns die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, waren die Teilnehmer stimmlich aktiv und zufrieden. Eine Wiederholung ist im Advent 2023 vorgesehen und soll einige Verbesserungen erfahren. Danach beschäftigte uns das anstehende Jahresprogramm. Wir verteilten die Vereinsveranstaltungen über die Monate und widmeten uns dabei auch unserem 125. Vereins-Geburtstag. Die Jubiläumsfeier am 20.8. erforderte noch genauere Abstimmungen. Danach berieten wir über unsere Liegenschaften und beauftragten Lars Roepke ab sofort wieder mit der Betreuung unserer Immobilien. Zuletzt erfuhren wir, dass unsere Jungschar-Materialien im GH Dorf Rauxel einen neuen Lagerort gefunden haben und nun doch nicht woanders untergebracht werden müssen. Mit dem Segen schloss die Januar-Sitzung.

Der CVJM-CASTROP wird 125 Jahre – Das Jubiläumsrätsel beginnt

Unser Verein wurde im August 1898 gegründet. Den 125. Geburtstag in diesem Jahr wollen wir feiern. Zu diesem Anlass haben wir unter anderem ein Preisrätsel entworfen, das hier erstmals vorgestellt wird:

Das wichtigste Buch für unseren Verein ist die Bibel. Im Laufe des Jubiläumsjahres werden an dieser Stelle „PREIS“-Fragen zur Bibel oder auch zum Verein gestellt und eine Lösungshilfe mit SCHLÜMPFEN gegeben.

Wer bei dieser Aktion mitmachen möchte und am Ende des Jahres an der Preisverlosung teilnehmen möchte, notiert sich die jeweiligen Antworten des Monates zunächst und sammelt diese. Im Laufe des Jahres veröffentlichen wir dann eine Antwortkarte, in die alle Lösungen eingetragen werden können.

Und nun zur ersten Aufgabe, unserer Januar-Frage: Viel Glück! GLÜCK AUF !

Welchen PSALM stellen die Schlümpfe dar?